TOP Lukrative und neuwertige Lagerhalle mit Büroräumen und Potential

24589 Nortorf, Industriehalle zum Kauf

Kontaktdaten

Julian Kienast, FHI Kaltenkirchen

Objektdaten

  • Objekt ID
    V4642
  • Objekttypen
    Halle/Lager/Produktion, Industriehalle
  • Adresse
    (10801058117)
    24589 Nortorf
  • Grund­stück ca.
    2.577 m²
  • Bürofläche ca.
    177,20 m²
  • Gesamtfläche ca.
    1.275,06 m²
  • Lagerfläche ca.
    1.275,06 m²
  • Zimmer
    4
  • Baujahr
    1993
  • Verfügbar ab
    ab Sommer 2020
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    6,09 % v. netto-VK-Preis (incl. MwSt.)
  • Kaufpreis
    949.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Alarmanlage
  • Außenstellplatz
  • Einbauküche

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    05.02.2020
  • Gültig bis
    05.02.2030
  • Baujahr
    1993
  • Endenergie­verbrauch Strom
    16,10 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Wärme
    55,60 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Machen Sie einen 360° Rundgang durch das Objekt! Kopieren Sie sich dafür einfach folgende Adresse in Ihren Browser: https://tour.ogulo.com/GK9q

__________________________________________

Diese sehr interessante Gewerbeimmobilie bietet Ihnen einen hervorragenden Mix aus Lager- und Bürofläche. Das Objekt befindet sich in einem guten Zustand. Der Komplex wurde 1993 erbaut. Die Lagerhalle wurde in einer Stahlkonstruktion mit verzinkten Wandpaneelen und 80mm Dämmung errichtet – der Bürobereich in massiver Bauweise. Das Satteldach der Lagerhalle ist ebenfalls mit dämmenden Isopaneelen versehen. Der Bürokomplex ist als Warmdach konzipiert.
Ein Anbau bzw. Erweiterung der Lagerfläche wurde 2004 ebenfalls als Stahlkonstruktion vorgenommen.
Beheizt wird die Immobilie über eine Zentralheizung aus dem Jahr 2011 - die Warmwasseraufbereitung erfolgt zentral.

Die Lagerflächen verfügen über ein Ausmaß von ca. 22,50m x 15m und ca. 25,10m x 24m. Gleich drei ca. 4,50m hohe Industrie-Rolltore tragen zur optimalen Abwicklung des Lieferverkehrs bei. Ein direkter Bürozugang ist ebenfalls vorhanden. Die Bürofläche beträgt ca. 14,40 x 13,40m.

Das Bürogebäude teilt sich auf in Eingangsbereich, den Empfangsbereich (Büro), einen Besprechungsraum, ein Großraumbüro, das Büro der Geschäftsführung (beide mit Klimaanlage), ein Archiv, eine kleine Küchenzeile und die getrennten Sanitäreinrichtungen. Im Lagerhallenbereich befinden sich zudem das Kleinlager, Heizungsraum sowie die E-Verteilung.

Die Hochregale im Lager wurden bereits erneuert und sind Bestandteil des Angebots!

Weitere Eckdaten:

- Bürofläche ca. 177m²
- Lagerfläche 1: ca. 458m²
- Lagerfläche 2: ca. 640m²
- Gesamt-Lagerfläche ca. 1098m²
- große LKW-Zufahrt
- Außenzugänge + Notausgänge
- Bodenbelag aus Fliesen, Teppich und Estrich
- Kunststofffenster im Bürobereich

Ausstattung

Der Energieverbrauchsausweis des Objektes weist folgende Endenergiekennwerte auf: Wärme: 55,6 kWh/m² pro Jahr und Strom: 16,1 kWh/m² pro Jahr. Die Anlagentechnik ist aus dem Jahre 2011.

Referenznummer: V4642

Interesse geweckt? Fordern Sie noch heute ein Exposé an oder vereinbaren Sie gleich einen Besichtigungstermin. Gern erwarten wir Ihre Mail oder Ihren Anruf:

Team Kaltenkirchen
Friedenstraße 7 in 24568 Kaltenkirchen
04191 / 722 62 -0
kaltenkirchen@frankhoffmann-immobilien.de

Gefällt Ihnen die Präsentation dieser Immobilie und Sie wollen Ihre Wohnung oder Ihr Haus ebenfalls verkaufen oder vermieten? Dann sprechen Sie uns doch unverbindlich an – wir stehen Ihnen gerne zu einem persönlichen Kennenlernen zur Verfügung!
Sollten Sie Interesse an weiteren Immobilien haben, melden Sie sich gern zu unserem kostenlosen Newsletter auf unserer Homepage an!

Lage

Die Stadt liegt auf der holsteinischen Geest zwischen den Naturparks Westensee und Aukrug zentral in der Region Mittelholstein, im Städtedreieck von Neumünster, Rendsburg und Kiel, an der Bahnstrecke Neumünster–Flensburg unweit der Bundesautobahn 7 (Hamburg–Flensburg). Der Geografische Mittelpunkt Schleswig-Holsteins liegt auf Nortorfer Stadtgebiet (Ortsteil Thienbüttel) auf einer Höhe von 20,12 m ü. NN. Die Landesstraße 121 verbindet Nortorf mit der Ortschaft Hohenlockstedt.

Die aktuelle Struktur des Nortorfer Wirtschaftsraumes hat sich in den letzten Jahren beträchtlich verändert. Während die Einwohnerzahl, der Gewerbebesatz und das Arbeitsplatzpotential im Unterzentrum eher stagniert, sind in den Gemeinden des Amtsbezirks, begünstigt durch die Schaffung guter Infrastrukturvoraussetzungen, auf diesen Gebieten positive Entwicklungen zu beobachten

Im Gewerbegebiet finden Sie eine Vielzahl an Unternehmen des produzierenden Gewerbes und zahlreiche Dienstleistungsunternehmen. Sie alle profitieren von der zentralen Lage und der guten Anbindung an die Metropolregionen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®