In wachsender Bedarfsregion! – Vermietetes Alten-/Pflegeheim im Speckgürtel von Hamburg

24632 Lentföhrden, Renditeobjekt zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    V6189
  • Objekttyp
    Renditeobjekt
  • Adresse
    24632 Lentföhrden
  • Grund­stück ca.
    6.424 m²
  • Gesamtfläche ca.
    4.103 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    4.103 m²
  • Baujahr
    1910,2006
  • Verfügbar ab
    vermietet
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    2,5 % v. netto-VK-Preis (incl. MwSt.)
  • Kaufpreis
    8.950.000 EUR

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    23.02.2022
  • Gültig bis
    23.02.2032
  • Baujahr
    1910,2006
  • Endenergie­bedarf Strom
    21,80 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­bedarf Wärme
    234,70 kWh/(m²·a)
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf Strom 21,80 kWh/(m²·a) Endenergiebedarf Wärme 234,70 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Der Grundstein dieses Alten-/Pflegeheim wurde um 1900 mit der Errichtung des Gebäude 1 gelegt. Das Gebäude wurde seiner Zeit mit zwei Vollgeschossen und einem Dachgeschoss errichtet sowie vollständig unterkellert. Das Gebäude 1 weist eine Gesamtfläche von 513 m² auf, bei einer Anzahl von 8 Zweibettzimmern. Eine Betreiberwohnung ist ebenfalls vorhanden, welche heute als Verwaltungsbüro genutzt wird. Das Gebäude 1 wurde 1995 um einen Anbau mit einer Größe von ca. 1.137 m² erweitert. Dieser Anbau beherbergt die eigene Küche mit dem abgehenden Speise-/Aufenthaltsraum sowie insgesamt 18 Ein- bis Zweibettzimmer. In den Untergeschossflächen sind weitere Aufenthaltsräume (z.B. Fitnessraum), der hausinterne Friseur und weitere Personalräume, wie zum Beispiel die Umkleiden für das Pflegepersonal, vorhanden. In 2006 haben erhebliche Erweiterungsmaßnahmen der Anlage stattgefunden, so dass durch die Errichtung der Gebäude 2 und 3, das Pflegeheim auf insgesamt ca. 3.849 m² vergrößert wurde. Mit den Erweiterungen kamen der großzügige Empfangsbereich, der ca. 183 m² große Speisesaal sowie insgesamt 39 weitere Ein- bis Zweibettzimmer dazu.

Zusammenfassung:
- Gebäude 1 Bj. um 1910, Gebäude 1 (Anbau) Bj. 1995, Gebäude 2 & 3 (Anbau) Bj. 1995, Wohnhaus Bj. 1965 & 1991 (Anbau)
- Blockheizkraft von 2016 für das gesamte Gelände + Photovoltaikanlage (Gebäude 2 & 3)
- insgesamt 64 Zimmer – 28 Einzelzimmer & 36 Doppelzimmer
- eigene Duschbäder in den Zimmern der Gebäude 1 (Anbau), Gebäude 2 & 3, Bäder in Gebäude 1 teilweise überarbeitet und barrierefrei, Gebäude 2 & 3 komplett barrierefrei, Pflegebäder pro Etage in Gebäude 3
- Genehmigte Betriebswohnung, Wäscherei und div. Lagermöglichkeiten im Keller (Gebäude 1)
- Gastro.-Küche mit angrenzendem Lagerraum
- Single Tenant Mieter - eine Betreibergesellschaft, vermietet seit 2005
- derzeitige Nettomieteinnahme bei EUR 504.000, - p.a.
- Erhöhung der Nettomieteinnahme auf 552.000, - und EUR 600.000, - p.a. gemäß Staffelmietvertrag

Ausstattung

Insgesamt zeichnet sich dieses Anlageobjekt durch einen sehr gepflegten Zustand und ein Mietverhältnis, mit einem langjährigen Betreiber, aus.

Der Energiebedarfsausweis des Objektes weist folgende Endenergiekennwerte auf: Wärme: 234,70 kWh/m² pro Jahr und Strom: 21,80 kWh/m² pro Jahr. Die Anlagentechnik ist aus dem Jahre 2016.

Referenznummer: V6189

Interesse geweckt? Fordern Sie noch heute telefonisch oder per Mail ein Exposé an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Herr Dustin Rogge
Unternehmensbereich Commercial
Friedenstraße 7 in 24568 Kaltenkirchen
04191 / 722 62 -20
commercial@frankhoffmann-immobilien.de

Gefällt Ihnen die Präsentation dieser Immobilie und Sie wollen Ihre Immobilie ebenfalls verkaufen oder vermieten? Dann sprechen Sie uns doch unverbindlich an – wir stehen Ihnen gerne zu einem persönlichen Kennenlernen zur Verfügung!
Sollten Sie Interesse an weiteren Immobilien haben, melden Sie sich gern zu unserem kostenlosen Newsletter auf unserer Homepage an!

Lage

Lentföhrden im Kreis Segeberg/ Schleswig-Holstein mit ca. 2.300 Einwohnern liegt nördlich von Hamburg mit guter Verkehrsanbindung über die A7 ab Kaltenkirchen. Diese wachsende Gemeinde verfügt über entsprechend entwickelter Infrastruktur bezüglich Grundschule, Kindergarten, Sportstätten, Freibad und vielen Gewerbetreibenden. Ärzte, Apotheken und größere Einkaufsmöglichkeiten sind in den umliegenden Orten wie Kaltenkirchen und Bad Bramstedt anzufinden. Wer in unmittelbare Nähe zur Natur mit Moor, Wald, Auen und Heideflächen wohnen möchte, ist hier richtig. Weitere Informationen zur Gemeinde finden Sie auch im Internet, z.B. unter http://lentfoehrden.de/

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Dustin Rogge, FHI Kaltenkirchen

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®